Abebi, 40, Düren: Willst du eine afrikanische Sexpartnerin finden?

Dann musst du auch in Kauf nehmen, dass ich fett bin. Bin halt der Typ schwarze Big Mama mit schwarzen Monstermöpse und einem saftigen Monsterhintern. In Afrika scheint dieser Frauentyp ja sehr beliebt zu sein, aber hier in Deutschland hält sich männliche Begeisterung bislang in Grenzen.
Ich weiß auch nicht viel darüber wie es Afrika zugeht, denn ich bin schon seit meiner frühen Jugend hier und kann auch so gut wie kein afrikanisch sprechen.

Und ich bin auch nicht auf Heiratssuche oder so. Brauche auch keinen reichen Mann, denn ich komme ganz gut alleine zurecht und störe mich nicht daran solo zu sein.
Es geht mir lediglich, wie vielen anderen Usern, um erotisches Vergnügen, denn das kam in letzter Zeit viel zu kurz bei mir. Schön wäre es, wenn du richtig auf meine Figur abfahren würdest und nur zu gerne meine fleischige, schwarze Möse lecken und meinen rosigen Kitzler mit deiner Zunge verwöhnen willst. Fahre total auf orale Stimulation ab und ich finde es auch nicht schlimm, wenn ein Kerl leicht perverse Züge hat. Sind wir nicht alle etwas pervers?
Ich setze mich auch auf dein Gesicht und lasse mir dabei von dir meine Fotze auslutschen. Das macht mir gar nichts, finde das eher noch geil.

Und wenn dir meine dunkelbraunen Monsterhängetitten auch noch super gefallen und du gar nicht davon ablassen kannst damit herumzuspielen, dann steht unseren versauten Liebesspielen ja nichts mehr im Wege.

„Abebi, 40, Düren: Willst du eine afrikanische Sexpartnerin finden?“ weiterlesen

Reka, 45, Osterode am Harz

private Sexinserate

Ich zwar noch nicht im gehobenen Alter, aber ich nähere mich ihm langsam, aber sicher. Daher gilt es vorher noch einiges zu erleben, damit ich meinen Enkeln noch ein paar schöne, schlüpfrige Geschichten von den wilden Sexerlebnissen ihrer versauten Oma erzählen zu können.
Aus diesem Grund nutze ich nun auch private Sexinserate um so an neue, aufregende Sexerlebnisse zu gelangen.
So zumindest die Theorie. Das muss sich aber noch in der Praxis bewähren.
Zu mir nur so als Info: Ich bin zwar schon 45 Jahre alt, aber bei mir hängen die Busen nicht, meine Muschi ist noch glatt und straff und auch mein Popo ist noch ansehlich und hat keine weiteren Probleme.
Kurzum: Ich bin bin sexuell von einsätzfähig oder wie es so manch ordinärer Zeitgenosse ausdrucken würde: Ich bin voll fickbar.
Und da es ein purer Hochgenuss ist eine TraumMILF wie mich ficken zu können, darf ich auch wohl auch noch etwas bei der Wahl meines Fickpartners mitsprechen.
Da ich kein genaues Suchraster habe, entscheidet wie meistens ganz einfach der erste Eindruck bei unserer ersten Chatverabredung. Und natürlich dein Profilfoto. Wenn mir dein Foto nicht zusagt ist eine Kontaktaufnahme obsolet. Ist bei dir ja wohl genauso.
Also mögen die Spiele beginnen. Ich bin sehr neugierig was alles so passieren wird.

„Reka, 45, Osterode am Harz“ weiterlesen

Chrissy, 26, Göttingen

private Sexkontakte Göttingen

Hi, ich bin eine ungestüme, wilde Frau mit großen weiblichen Körpermerkmalen, die ich, wie man auf meinem Profilfoto sehen kann, auch nicht verstecke.
Ich suche private Sexkontakte aus Göttingen oder der nahen Umgebung, denn ich hoffe online auf bessere Ergebnisse. Auf der Strasse und sonstwo in Göttingen laufen mir nur Männer über den Weg, an denen ich kein Interesse habe. Mal sehen, ob Göttingen online mehr hergibt.
Sonst muss ich eben doch auf das Umland ausweichen, was ich schade fände, denn ich finde es höchst unpraktisch, wenn man lange Wege zu seinem Sexpartner zurücklegen muss.

Jetzt denken wohl viele, dass ich wieder so eine arrogante Frau mit überzogenen Ansprüchen bin. Nein, das ist wirklich nicht so. Ich hatte wohl echt Pech mit den Männern. Ich weiß auch, dass ich selbst nicht perfekt bin. Ich habe etwas Übergewicht, wobei glücklicherweise die meisten meiner Zusatzkilos an meinen Titten und Arsch zu finden sind.

Ich erwarte auch gar keinen Schönling, sondern einfach einen ansehbaren Mann, der sich normal verständigen und ausdrücken kann. Manche bekommen keine vernünftigen, zusammenhängenden Sätze heraus, oder sind einfach total gestört. Normal, nett und sexlustig reicht mir schon.
Aber niemand, der gleich anfängt wie blöd an einem rumzufummeln.
So ein Sexdate baut sich auf. Ich bin nicht von von Null auf Hundert in Stimmung. Manche Männer haben einfach noch Lernbedarf.

Wer sich schon etwas auskennt und weiß wie man eine Frau richtig behandelt, ist aufgerufen sich zu melden.

„Chrissy, 26, Göttingen“ weiterlesen

Simone6y, 35, Bremen

private Sextreffen

Hallo liebes männlich Geschlecht! Schön, dass du auf meiner Seite vorbeischaust. Und vielleicht blickst du nicht nur auf meine auffälligen weiblichen Rundungen, sondern auch mal auf mein süßes Gesicht? Würde mich freuen. Und noch mehr würde mich freuen, wenn du eine nicht zu kurze, nette und vor allem informative Nachricht hinterlassen würdest, die mir vielleicht so richtig Appetit auf ein verheißungsvolles Sextreffen macht.

Aber du solltest dir schon darüber im Klaren sein, dass ich eben ein echtes Vollweib mit riesigen Brüsten und großem Hintern bin.
Du sollstest mollige Frauen schon sexuell anregend finden, sonst macht das keinen Sinn mit uns. Schließlich wollen wir ja beide Spaß haben und das geht nur wenn beide echt Lust aufeinander haben.

Ansonsten kann ich noch zu mir sagen, dass ich zwar nicht so aussehe, aber recht sportlich und ausdauernd bin. Außerdem bin ich eine Quasselstrippe, lache gerne und zu oft und zu laut und bin wirklich keine langweilige Person. Ach, und ich mache öfters schlechte, versaute Witze. Ich bitte dies zu entschuldigen.

So wer jetzt Interesse an mir hat und noch mehr erfahren möchte, soll sich freundlich aufgefordert fühlen mich anzuschreiben.

Gruß und Kuss, eure Simmi!

„Simone6y, 35, Bremen“ weiterlesen

Karin, 28, Berlin

Ja also ich bin jetzt auch hier, wie man wohl nicht übersehen kann. Also kontaktfreudiges, quirliges Ding ziehe ziehe ich es eigentlich im echten Leben Leute kennenzulernen und auch potentielle Sexualpartner mir da selbst auszusuchen, ABER ich arbeite ziemlich viel und das auch noch zu blöden Zeiten.
Also nutze ich die Möglichkeiten, die sich hier bieten um miteinander in Kontakt zu treten und dann mal sehen. Möchte nichts versprechen, bin aber durchaus in kontaktfreudiger Laune.

JETZT KENNENLERNEN

Subisabse, 30, Kassel

Hallo nur weil ich online bin, bedeutet das nicht, dass ich auch am Computer sitze.

Und es ist ja wirklich tolle euren entzückende Rücken und Bäuche anzusehen, aber für mich eigentlich nicht von großer Bedeutung. Auf das Gesicht kommt es mir an. So ist es wirklich praktisch, wenn man von Anfang an weiß mit wem man es zu tun hat.

Mit meinen 30 stehe ich mitten im Leben und weiß was ich will. Ruhige Menschen, die in sich wohnen finde ich sehr beruhigend.

Ich bin die versteckte perfide Perverse. Äußerlich ruhig und normal, aber innerlich verdorben und versaut.

Ich freue mich Gentleman kennenzulernen, die mein größte erogene Zone in Wallung bringen – mein Gehirn, oder auch Hirnchen genannt.

JETZT KENNENLERNEN

Anja, Chemnitz: Man sollte Träume zulassen, denn sie führen zu den Sternen

Nun was kann man über mich behaupten oder mitteilen. Wie so viele hier würde ich mich als ziemlich aufgeschlossenen Menschen bezeichnen. Auch könnte man behaupten Neugierde ist mein zweiter Name.
Anfangs beim Kennenlernen bin ich noch etwas Stockfisch, aber wenn ich warm geworden bin, dann bin ich echt witzig und man kann mit mir lustige und verrückte Aktionen erleben und die sprichwörtlichen Pferde stehlen.
Hauptsächlich bin ich auf der Suche nach einer lieben Sie, mit der ich meine aufgestauten Wünsche ausleben und erleben kann.
Ich habe keinen bestimmtes Beuteschema bei Frauen, aber dicke Frauen gefallen mir nicht so gut. Angestrebt wäre eine Freundschaft Plus mit Ihr.

Und ihr Herren der Schöpfung. Wenn man sich gut versteht bin ich einem Treffen auch nicht abgeneigt. So mehr fällt mir gerade nicht ein, also einfach fragen.

Sklavinchen, 26, Düsseldorf

Habe schon früh gemerkt, dass eine devote Seele in meiner gerne gefesselten Brust schlummert. Gebe mich gerne als Fesselobjekt dem versierten Fesselungskünstler hin und lasse mich gerne nach dem Willen eines dominanten Mannes formen, der meine Verfehlungen und meine Transformationsfehler mit unachgiebiger Härte mit Peitschenschlägen oder auch unangenehmen Fesselungen bestraft.
Bitte keine absoluten Neulinge in der Materie. Neben der Suche nach einer Sasomasochistichen-Beziehung stehe ich auch gerne einfach mal so ohne Beziehungsambitionen als Bondagemodell zur Verfügung, wenn die Chemie stimmt und schöne Fotos dabei für mich rausspringen.

JETZT KENNENLERNEN

Smpärchen, 29+35, Würzburg

Unsere Sie möchte ab und an von einem Zweitdom bespielt werden. Auch als „Urlaubsvertretung“ um sie bei Laune zu halten und ihre Erziehung weiterzuführen. Nur ernstgemeinte Zuschriften von erfahrenen Doms. Sie kann auch gerne als Zweit- oder Drittsklavin gesehen werden.

JETZT KENNENLERNEN